Zum Hauptinhalt springen

Erfolgreicher Start der "Tafel Mehrhooghilft"

Was lange währt - währt endlich gut!

Sehr gut gestartet ist die neueste Gruppe von MehrhoogHilft, die Tafel. Seit dem 6. Oktober gehört die MehrhoogHilft-Gruppe der Tafel Deutschland an. Am Montag, den 2. November 2020 fand der erste Ausgabetermin statt. Die Ehrenamtler und auch viele Unternehmer aus der Stadt haben durch ihre Arbeiten bei der Renovierung der Räume und der Einrichtung dazu beigetragen, dass die Räumlichkeiten einen guten Start gewährleisteten. Auch konnten im Vorfeld die Aufgaben erledigt werden, die aus organisatorischer Sicht erforderlich waren. So wurden drei Gruppen im Ehrenamt gebildet. Neben dem Verwaltungsteam gibt es die Gruppen Warenvorbereitung und Ausgabe und die Gruppe Warenabholung gebildet. Weiter wurden Fördermittel für die Einrichtung der Räume und die Anschaffung des Kühlfahrzeuges zusammengetragen. Mehr als 40 Helferinnen und Helfer sind jetzt mit dabei um die Bedürftigen vor Ort mit Lebensmitteln zu unterstützen. Hierzu gibt es auch einen breiten Teil an Waren. Diese werden nicht nur bei Einzelhändlern in Mehrhoog sondern auch in anderen Hamminkelner Ortsteilen abgeholt. Schon über 60 Personen aus dem Hamminkelner Ortsteil wurden angemeldet. Die Ehrenamtler gehen davon aus, dass diese Zahlen weiter steigen. An jedem Montag und Donnerstag in der Zeit von 15 bis 17 Uhr werden die Waren ausgegeben. Aus Corona-Gründen dürfen jedoch jeweils nur drei Ehrenamtler vor Ort sein. Mehr als zwei bedürftige Personen können nicht zeitgleich den Laden betreten. Anmeldungen weiterer Bedürftiger können mittwochs in der Zeit von 13.30 Uhr bis 15.00 Uhr stattfinden. Auch dies findet im Ladenlokal der Tafel an der Bahnhofstraße 23 statt. Hierzu wurde ein Büro eingerichtet, in dem das Aufnahmeverfahren auf den Weg gebracht werden kann.

< Zurück